Ich bin Autorin aus Leidenschaft. Geschichten in bewegten Bildern zu erzählen, das ist der Grund, warum ich Journalistin geworden bin. Filme nicht einfach nur zusammen hacken, sondern sie durch ausdrucksvolle Bilder und dezente Schnitte erzählen, das ist, was ich machen möchte. Dabei ist es egal, ob die Geschichten aus der Nachbarschaft stammen oder aus einem entfernten Teil der Welt. Wichtig ist, was die Menschen uns zu erzählen haben und wie wir als Journalisten damit umgehen: nämlich der Geschichte gerecht zu werden und sie nicht bloß zu stellen. Es spielt keine Rolle, ob der Film 1.30 Minute lang ist oder 45 Minuten - wichtig ist, dass die Geschichte gut und spannend erzählt und eine Botschaft transportiert wird. Um solche Filme zu realisieren braucht es Leidenschaft, Kreativität, Professionalität, Spaß an der Arbeit und natürlich (Selbst)-Ironie und immer mal wieder eine Portion Improvisationstalent. Genau das ist die Herausforderung, der ich mich gerne immer wieder stelle. Denn mein Beruf ist für mich nicht einfach "nur" ein Job, sondern eine Berufung, meine Passion.

Copyright 2009 Swana Lindner